Nachdem Dries Mertens vor wenigen Wochen seine Zukunft bei der SSC Neapel offenließ, könnte der Belgier nun sogar schon im Winter wechseln. Wie der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, soll ein Angebot eines nicht genannten chinesischen Klubs in Höhe von 17 Millionen Euro vorliegen. Der Vertrag des Offensivallrounders läuft im kommenden Sommer aus.

Mein aktuelles Ziel ist es, mit Napoli eine sehr gute Saison zu haben. Dann werden wir sehen, wie es läuft. Bis zum Ende der Saison ist noch etwas Zeit“, sagte Mertens kürzlich gegenüber ‚Voetbal/Sportmagazine‘. Der 32-Jährige spielt seit 2013 für den italienischen Champions League-Teilnehmer und kommt in 290 Pflichtspielen auf 182 Torbeteiligungen.