Lionel Messi ist neuer Spielführer des FC Barcelona. Wie die Katalanen bekanntgeben, tritt der fünfmalige Weltfußballer das Erbe von Andrés Iniesta an, den es zu Vissel Kobe nach Japan zog.

Auch Messis Stellvertreter stammen allesamt aus der Barça-Jugendschmiede La Masia. Zweiter Kapitän ist Sergio Busquets, dritter Gerard Piqué. Komplettiert wird das Führungsquartett von Sergi Roberto.