Lionel Messi hofft, dass der FC Barcelona weiter an Trainer Ernesto Valverde festhält. „Ich würde es begrüßen, wenn der Mister bleibt, wie ich schon zuvor gesagt habe“, so der argentinische Nationalspieler laut der Fachzeitung ‚Sport‘.

Valverde geriet nach dem 0:4 in der Champions League gegen den FC Liverpool stark in die Kritik. „Ich habe nicht viel darüber gelesen. Für mich hat er in seiner Zeit hier eine beeindruckende Arbeit geleistet. Das Ausscheiden gegen Liverpool war nicht seine Schuld“, stärkt Messi seinem Coach den Rücken. Die Tendenz geht dahin, dass Valverde auch künftig das Starensemble der Blaugrana dirigieren wird.