Der AC Mailand macht sich nach wie vor Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Cesc Fàbregas. Wie der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, kommt ein Transfer im Winter ebenso infrage wie ein ablösefreier Wechsel im Sommer.

Beim FC Chelsea hat Fàbregas einen schweren Stand. Seit Saisonbeginn bereiten dem 31-Jährigen Knieprobleme Sorgen. Während seiner Abwesenheit spielten sich im Mittelfeld Jorginho, N’Golo Kanté und Mateo Kovacic fest.