Der kroatische Linksverteidiger Ivan Strinic und der AC Mailand verhandeln über einen Vertrag ab Juli 2018. Gegenüber dem Radiosender ‚RMC Sport‘ bestätigt Sampdoria Genuas Technischer Direktor Daniele Pradè, dass Milan-Verantwortliche bereits wegen Gesprächen angefragt haben.

Strinics Vertrag bei Sampdoria läuft im Sommer aus. Der 30-Jährige spielt seit Sommer 2017 für Genua. In 14 Serie A-Partien steuerte er bisher zwei Vorlagen bei.