Der AC Mailand hat Adel Taarabt von den Queens Park Rangers im Visier. Laut dem ‚Fulham Chronicle‘ bieten die Italiener umgerechnet rund 3,5 Millionen Euro Ablöse für den 23-Jährigen. Schon in der vergangenen Transferperiode signalisierte ‚Milan‘ Interesse am marokkanischen Nationalspieler.

Taarabt spielt als offensiver Mittelfeldspieler eine starke Saison für die Queens Park Rangers. „Wenn ich zu Milan gehe, würde mir das die Türe öffnen zu noch größeren Klubs wie Real Madrid oder ‚Barça“, schwärmte der Offensivakteur unlängst. Sein Vertrag bei den Rangers läuft noch bis 2016.



Verwandte Themen:

- Schalke 04: Italienische Spitzenklubs buhlen um Draxler - 18.03.2013