Sergej Milinkovic-Savic wird es wohl in diesem Sommer von Lazio Rom zu Juventus Turin verschlagen. ‚Sky Sport Italia‘ berichtet, dass die Alte Dame grundsätzliche Einigung mit dem serbischen Mittelfeldspieler erzielt habe.

Im Raum stehen mehr als 100 Millionen Euro Ablöse für den 24-jährigen Rechtsfuß, der noch bis 2023 an die Laziali gebunden ist. Vor drei Jahren war Milinkovic-Savic für 18 Millionen Euro Ablöse vom KRC Genk nach Rom gekommen und hat sich seitdem zum absoluten Führungsspieler entwickelt.