Der Abschied von Diego Milito von der europäischen Fußballbühne wird immer konkreter. Victor Blanco hat das Interesse am argentinischen Stürmer von Inter Mailand bestätigt. „Ich reise innerhalb der nächsten zwei Wochen nach Mailand“, so der Präsident des argentinischen Erstligisten Racing Club gegenüber ‚calciomercato.com‘.

Der frühere Nationalspieler kann nach dem Ende der Saison die ‚Nerazzurri‘ ablösefrei verlassen, da der Vertrag des 34-Jährigen ausläuft. Neben einem Angebot zur Vertragsverlängerung von Inter lagen dem Stürmer auch Offerten aus Katar und den USA vor. Milito zieht es aber anscheinend vor, seine Karriere bei dem Verein ausklingen zu lassen, bei dem er 1999 seine Profikarriere begann.



Verwandte Themen:

- Bayern-Schreck verlässt Europa - 07.04.2014