Oliver Mintzlaff rechnet mit einem Verbleib von Sportdirektor Ralf Rangnick. Gegenüber dem ‚kicker‘ sagt der Geschäftsführer von RB Leipzig: „Ich bin mir sicher: Ralf Rangnick wird über 2019 hinaus bleiben.“ Bis dahin ist der 59-Jährige noch an die Roten Bullen gebunden.

Über die anstehenden Transferaktivitäten im Sommer 2018 sagt Mintzlaff: „Das hängt vom sportlichen Abschneiden und den entsprechenden Einnahmen ab. Wenn wir uns erneut für die Champions League qualifizieren, wird Ralf Rangnick die Mannschaft möglicherweise noch mal verstärken. Wenn wir auf besagtem Platz 10 abschließen, dann sieht die Transferpolitik anders aus.“