Super-Juwel Martin Ödegaard von Strömsgodset IF steht unmittelbar vor seinem Länderspieldebüt für Norwegen. Wie der ‚Guardian‘ berichtet, wurde das 15-jährige Offensiv-Talent für das Testspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate Ende August von Nationaltrainer Per-Mattias Hogmo in den Kader berufen. Sollte der Youngster zum Einsatz kommen, wäre er der jüngste Nationalspieler der norwegischen Geschichte. „Ein Traum wird wahr“, freut sich der 98er-Jahrgang über die Nominierung.

Ödegaard sorgt seit dieser Saison in der heimischen Tippeligaen für Furore. In 14 Partien erzielte der trickreiche Linksfuß bereits drei Treffer und bereitete weitere fünf vor. Neben Klubs aus ganz Europa signalisieren unter anderem der FC Bayern München und der VfB Stuttgart Interesse.