Peniel Mlapa könnte seine Zelte beim VfL Bochum bis Donnerstag noch packen. Nach Informationen von ‚RevierSport‘ interessieren sich zwei Zweitligisten für den 26-jährigen Stürmer. Demnach haben Dynamo Dresden und der 1. FC Kaiserslautern beim bulligen Togolesen angeklopft.

Der VfL würde Mlapa bei einem passenden Angebot wohl keine Steine in den Weg legen. In der laufenden Saison kam dieser in vier Spielen nur zu zwei Kurzeinsätzen. In der Vorsaison unter Gertjan Verbeek war Mlapa noch gesetzt und stand 29 Mal in der Startelf (8 Tore, 2 Assists).