Peter Stöger hat wohl nichts dagegen, langfristig bei Borussia Dortmund zu bleiben. „Ich freue mich über das Lob von Hans-Joachim Watzke. Das tut gut. Aber der Blick geht natürlich aufs Sportliche“, zitieren die ‚Ruhr Nachrichten‘ den Trainer des BVB. Die ‚Sport Bild‘ berichtet in ihrer Ausgabe vom heutigen Mittwoch, dass die Schwarz-Gelben Stöger über die Saison hinaus halten wollen.

Wir haben zu Peter Stöger ein großartiges Vertrauensverhältnis. Zu gegebener Zeit werden wir entsprechende Gespräche führen und Entscheidungen bekanntgeben“, verrät Watzke im Fachmagazin. Der BVB hatte Stöger als Nachfolger des erfolglosen Peter Bosz verpflichtet. Sein Vertrag ist derzeit noch bis zum Ende der Saison datiert.