José Mourinho legt offenbar keinen gesteigerten Wert auf den Verbleib von Offensivmann Anthony Martial bei Manchester United. Laut der englischen ‚Times‘ unternimmt der Portugiese keine Anstrengungen, um den Franzosen im Old Trafford zu halten.

Martials Vertrag bei den Red Devils läuft 2019 aus. Unter anderem werden der FC Bayern München und Juventus Turin als Interessenten gehandelt. Im Raum stehen rund 50 Millionen Euro Ablöse für den 22-jährigen Tempodribbler.