Skhodran Mustafi (27) kann die wiederkehrenden Wechselgerüchte um seine Person nicht nachvollziehen. Dem ‚kicker‘ sagt der Innenverteidiger des FC Arsenal: „Ich weiß nicht, woher diese Meldungen immer kommen. Es ist schon komisch: Ich bin jetzt seit fast drei Jahren hier, und schon nach einem halben Jahr wurde spekuliert, dass ich bald wieder wechseln würde.“

Der Weltmeister von 2014 unterstreicht: „Ich bin Spieler des FC Arsenal, habe noch einen Vertrag bis 2021, und sonst gibt es keine Neuigkeiten. Sollte es die geben, werde ich sie verkünden und mich nicht davonschleichen.“ In der abgelaufenen Premier League-Saison kam Mustafi auf 31 Einsätze. Am kommenden Mittwoch steht das Europa League-Finale gegen den FC Chelsea an.