Louis van Gaal hat seine Entlassung bei Manchester United offenbar nicht gut verkraftet. „Louis fühlt sich betrogen, durch die Art wie José (Mourinho, d. Red.) übernommen hat und wie er entlassen wurde“, zitiert die ‚Sun‘ eine Quelle aus dem Umfeld des ‚Tulpengenerals‘, „Louis denkt, José und der Verein sind ihm in den Rücken gefallen.

Nach zwei Jahren auf der Trainerbank der ‚Red Devils‘ musste van Gaal seinen Hut nehmen und wurde am vergangenen Freitag offiziell durch José Mourinho ersetzt. United verpasste in der abgelaufenen Saison den Einzug in die Champions League, gewann dafür jedoch den FA Cup.