Beim FC Schalke 04 muss man den nächsten verletzungsbedingten Ausfall befürchten. Im abschließenden Champions League-Gruppenspiel gegen Lokomotiv Moskau musste Linksverteidiger Hamza Mendyl nach rund einer Viertelstunde ausgewechselt werden. Für ihn kam Abdul Rahman Baba in die Partie.

Die Ausfallliste bei S04 wird damit um einen Namen länger. Bislang war allerdings hauptsächlich die Offensivabteilung betroffen. Mark Uth, Breel Embolo, Franco Di Santo, Guido Burgstaller und Steven Skrzybski müssen allesamt aufgrund von Verletzungen passen.