Jasper Cillessens Wechselmöglichkeiten werden immer größer. Nachdem kürzlich der FC Valencia Interesse am Niederländer angemeldet hat, kommt laut ‚Daily Record‘ mit Manchester United ein weiterer Klub mit Rang und Namen hinzu. Die Red Devils rüsten sich ihrerseits schon mal für den Fall eines Abgangs von David de Gea, der unter anderem bei Juventus Turin, Real Madrid und Paris Saint Germain gehandelt wird.

Der Abschied von Cillessen aus Barcelona ist beschlossene Sache. Die Entscheidung, für welchen Verein er künftig zwischen den Pfosten stehen wird, wird wohl noch auf sich warten lassen. Vergangenen Monat kündigte er bei einem niederländischen Fernsehsender an: „Zunächst werde ich Urlaub machen. Danach hoffe ich, dass ich einen neuen Arbeitgeber finden werde, wo ich auch spielen kann, denn ich möchte spielen.“