Der AC Mailand ist im Werben um Fabinho nicht allein. Laut ‚Sport Mediaset‘ ist auch Juventus Turin am Mittelfeldspieler vom FC Liverpool interessiert. Gestern hatte der ‚Corriere dello Sport‘ den Brasilianer mit Milan in Verbindung gebracht.

Fabinho war im Sommer für 45 Millionen Euro von der AS Monaco an die Anfield Road gewechselt, tat sich jedoch anfangs schwer, sich einen Stammplatz zu sichern. Mittlerweile hat der 25-Jährige dieses Ziel jedoch erreicht, weshalb ein Wechsel unwahrscheinlich ist.