Berater Jorge Mendes denkt offenbar darüber nach, einen weiteren seiner Schützlinge bei Juventus Turin unterzubringen. Laut ‚calciomercato.com‘ wirbt der Agent derzeit um einen Wechsel von Rúben Neves zur Alten Dame. Noch im Januar könnte das Thema demnach heiß werden.

Mit Cristiano Ronaldo und João Cancelo spielen bereits zwei hochdekorierte Mendes-Klienten im Piemont. Bei einem Neves-Transfer müsste Juve jedoch tief in die Tasche greifen. Der 21-Jährige steht noch bis 2023 bei den Wolverhampton Wanderers unter Vertrag, die ihrem Status als Aufsteiger zum Trotz ambitionierte Ziele haben. Neves ist bei den Wolves unumstrittener Chef im Mittelfeld.