Real Madrid ist im Unterbau des FC Villarreal fündig geworden. Nach Informationen der spanischen Sportzeitung ‚as‘ möchten die Königlichen Rechtsverteidiger Andrei Ratiu unter Vertrag nehmen. Der 20-Jährige soll in der Reservemannschaft Spielpraxis sammeln und behutsam an die erste Mannschaft herangeführt werden.

Ratiu zählt bei Villarreal B zu den absoluten Leistungsträgern. Der Rechtsfuß lief für die Reserve des gelben U-Boots in 15 von 20 möglichen Ligaspielen auf, 14 davon über die komplette Distanz. Sein Kontrakt läuft im Sommer aus.