Ishak Belfodil und Joshua Brenet, die für das Champions League-Spiel der TSG Hoffenheim bei Shakhtar Donetsk verbannt waren, könnten am Wochenende wieder im Kader stehen. „Sie haben ab Donnerstag die Chance, wieder in den Kader zu rutschen“, versichert Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann gegenüber dem ‚kicker‘.

Das Duo wurde kurz vor Abflug in die Ukraine aus disziplinarischen Gründen aussortiert. Angeblich haben beide Spieler am Montag eine Videositzung verpasst. Am kommenden Samstag wartet auf die Kraichgauer in der heimischen Rhein-Neckar-Arena um 15:30 Uhr Borussia Dortmund.