Radja Nainggolan wird nicht mehr für die belgische Nationalmannschaft auflaufen. Nur kurze Zeit nach der Nominierung des finalen 23-Mann-Kaders für die WM 2018, bei der der 30-Jährige übergangenen wurde, verkündet er via Instagram seinen Rücktritt: „Schweren Herzens kommt meine internationale Karriere zu einem Ende.

Mit seiner Nicht-Nominierung ist Nainggolan offenbar alles andere als einverstanden. „Ich habe immer alles dafür gegeben, mein Land repräsentieren zu können. Man selbst zu sein, kann manche offenbar stören. Von nun an werde ich der erste Fan der Mannschaft sein“, so der Star der AS Rom.