Der FC Valencia bemüht sich offenbar um die Dienste des portugiesischen Nationalspielers Nani. Laut dem türkischen TV-Sender ‚NTV Spor‘ loten die Spanier derzeit aus, den 29-jährigen Flügelspieler via Ausstiegsklausel von Fenerbahce ins Mestalla zu holen. Diese belaufe sich auf 8,5 Millionen Euro

Auch Everton sei an Nani interessiert, heißt es. Für sechs Millionen Euro wechselte der Portugiese vergangenen Sommer von Manchester United an den Bosporus, wo er bis 2018 unterschrieb. Zwölf Tore und 13 Vorlagen gelangen dem Angreifer in 47 Auftritten für Fener. Bei der EM in Frankreich traf er bislang zweimal für die ‚Seleção das Quinas Tugas‘.