Der SSC Neapel wird ab Sommer möglicherweise ohne Stammkraft Elseid Hysaj auskommen müssen. Der Rechtsverteidiger, absoluter Leistungsträger bei Napoli, steht nach Informationen des italienischen Transferexperten Alfredo Pedulla auf dem Zettel der drei Premier League-Giganten FC Liverpool, FC Chelsea und Manchester United. Vor allem die Blues sollen starkes Interesse haben.

Neben den englischen Teams buhlt dem Vernehmen nach auch Juventus Turin um den defensivstarken Albaner. In seinem bis 2021 laufenden Vertrag wurde eine 50 Millionen Euro schwere Ausstiegsklausel verankert – nicht unbezahlbar für die genannten Vereine.