Samir Nasri wird sein Türkei-Abenteuer womöglich in Kürze wieder beenden. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, wurde der 30-Jährige bei West Ham United angeboten. Erst im Sommer war Nasri für 3,5 Millionen Euro von Manchester City zu Antalyaspor gewechselt.

Achtmal kam der Franzose nur zum Einsatz. „Es wurde eine klare Entscheidung getroffen, dass man sich von Nasri trennen wird“, so die Worte von Cumhur Arici, Mitglied der Führungsetage bei den Türken.