Matija Nastasic hat Auskunft darüber erteilt, was ihn zur Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 bewogen hat. „Ich bin glücklich hier. Mir hat es in der vergangenen Saison sehr viel Spaß gemacht, hier zu spielen. Ich habe deshalb nicht daran gedacht, den Klub zu verlassen. Für mich war es der richtige Schritt, auf Schalke zu verlängern“, erklärt der Innenverteidiger gegenüber dem ‚kicker‘.

Ursprünglich lief Nastasics Vertrag 2019 aus. Für festgeschriebene zehn Millionen Euro hätte der Linksfuß die Knappen verlassen können. Klubs aus Italien hätten gerne zugeschlagen, doch Nastasic dehnte sein Arbeitspapier bis 2022 aus.