Real Madrid unternimmt konkrete Bemühungen im Rennen um Mittelfeldspieler Tanguy Ndombélé von Olympique Lyon. Nach Informationen der französischen FT-Partnerseite Foot Mercato haben sich Vertreter der Königlichen vor einigen Tagen mit dem Beraterteam des 22-jährigen Franzosen in Madrid getroffen, um einen möglichen Sommertransfer zu erörtern.

Ndombélé hat das Interesse diverser Spitzenklubs geweckt. Unter anderem bekundet Manchester City großes Interesse. Dort soll der vierfache französische Nationalspieler das Erbe des inzwischen fast 34-jährigen Fernandinho antreten. Im Raum steht eine Ablöse im hohen zweistelligen Millionenbereich.