Kaan Ayhan weckt Begehrlichkeiten in der Serie A. Wie ‚tuttomercatoweb.com‘ vermeldet, hat sich der SSC Neapel nach dem Abwehrspieler von Fortuna Düsseldorf erkundigt. Ayhans Ausstiegsklausel ist für diesen Sommer allerdings abgelaufen.

Eine Ablöse müsste mit der Fortuna frei verhandelt werden. Acht Millionen Euro stehen im Raum. Coach Friedhelm Funkel geht aber davon aus, dass Ayhan an Bord bleibt: „Das sieht wirklich so aus. Wir behalten ihn mit Kusshand. Ich plane jedenfalls mit ihm.“