Álvaro Negredo wird seine Zelte in der Türkei wohl in Kürze abbrechen. Nach Informationen der ‚as‘ steht der spanische Stürmer vor einem Wechsel zur AS Monaco. Die Berater des 32-Jährigen verhandeln dem Bericht zufolge derzeit mit Besiktas über eine Auflösung des bis 2019 laufenden Vertrags.

Monaco hofft darum, Negredo ablösefrei an Bord holen zu können. Der 21-malige Nationalspieler (zehn Tore) kam im vergangenen Sommer für 2,5 Millionen Euro vom FC Valencia nach Istanbul. Besiktas würde Negredo wohl gerne von der Gehaltsliste streichen, da dieser vier Millionen Euro pro Jahr einstreicht.