Emre Can erhält wohl ein sattes Handgeld für seinen Wechsel zu Juventus Turin. Die Italiener gaben bereits am gestrigen Donnerstag bekannt, dass der Transfer Kosten in Höhe von 16 Millionen Euro nach sich ziehe. Der 24-Jährige wechselt allerdings ablösefrei von Liverpool zur Alten Dame.

Laut ‚Liverpool Echo‘ handelt es sich bei der Summe um Handgeld für Can und seine Berater, das über die nächsten zwei Jahre gezahlt werden soll. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag in Turin.