LaLiga-Klub Deportivo La Coruña soll an einer Verpflichtung von Frank de Boer interessiert sein. Wie die britische ‚Sun‘ erfahren haben will, soll der Trainer ganz oben auf der Liste der Iberer stehen. Die Nordspanier stehen unter dem aktuellen Coach Pepe Mel nach sechs Spieltagen lediglich auf dem 18. Tabellenplatz und schweben in Abstiegsgefahr.

De Boer spielte als aktiver Fußballer unter anderem für den FC Barcelona und genießt seit dieser Zeit einen hervorragenden Ruf in Spanien. Als Trainer hatte er mit Ajax Amsterdam großen Erfolg auf nationaler Ebene. Bei seinen weiteren Stationen Inter Mailand und Crystal Palace wurde er dagegen frühzeitig entlassen. Die Londoner feuerten den Niederländer vor rund zwei Wochen, nach gerade einmal fünf Ligapartien.