Manuel Neuers WM-Teilnahme rückt immer mehr in Sichtweite. Jupp Heynckes kündigte auf der heutigen Pressekonferenz die Rückkehr des Torhüters ins Mannschaftstraining an. „Es ist superklasse, wie Manuel Neuer arbeitet. Er wird heute in die Gruppe integriert, er wird das Aufwärmtraining und Passspiel mitmachen. Dann schauen wir weiter. Wir sind alle hochzufrieden mit der Gesamtentwicklung.“

Neuer fehlt den Bayern und der Nationalmannschaft seit dem 18. September mit einem erneuten Mittelfußbruch. Erleidet der 32-Jährige keinen neuerlichen Rückschlag, dürfte seiner Nominierung für den deutschen WM-Kader nichts mehr im Wege stehen. Ob der Kapitän noch in der laufenden Spielzeit für den FCB im Tor stehen wird, ist unklar.