Hatem Ben Arfa könnte bald wieder seine Fußballschuhe schnüren. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, steht ein Wechsel zu Real Valladolid kurz vor dem Abschluss. Der 32-Jährige soll noch am heutigen Montag den Medizincheck absolvieren und morgen offiziell vorgestellt werden. Dem spanischen Blatt zufolge wird Ben Arfa mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet.

Der offensive Mittelfeldspieler ist seit dem vergangenen Sommer vereinslos. Stade Rennes war sein bislang letzter Arbeitgeber. Zwischenzeitlich bekundeten auch Klubs aus der Türkei Interesse an dem Linksfuß. Ronaldo Nazário, Präsident von Real Valladolid, hat sich dem Vernehmen nach für Ben Arfa stark gemacht.