Hannover 96 wird womöglich schon in diesem Winter versuchen, einen neuen Linksverteidiger zu verpflichten. Als Kandidaten nennt die ‚Bild‘ Maximilian Wittek (1860 München), Danilo Soares (vereinslos, zuletzt FC Ingolstadt) und Leart Paqarada (SV Sandhausen).

Hintergrund ist, dass mit Miiko Albornoz nur ein gelernter Linksverteidiger im 96-Kader steht. Hinzu kommt, dass der Vertrag des Chilenen im Sommer ausläuft und somit im Januar letztmalig die Chance besteht, noch eine Ablöse zu kassieren. Gleiches gilt bei Edgar Prib, der zuletzt hinten links aushalf.