Torhüter Ederson winkt nur sieben Monate nach seinem Wechsel zu Manchester City schon wieder der nächste Vertrag bei den Skyblues. Der ‚Sun‘ zufolge bieten die Engländer ihrem Schlussmann eine erhebliche Anpassung seines vergleichsweise geringen 78.000 Euro hohen Wochengehalts. Der Kontrakt läuft bis 2022.

40 Millionen Euro hatte City vor der Saison an Benfica Lissabon überwiesen, um Ederson ins Etihad zu holen. Der 24-Jährige weiß auf der Insel zu überzeugen. Im Oktober debütierte der Keeper zudem für die brasilianische Nationalmannschaft.