Benjamin Stambouli hat dem FC Schalke 04 die Tür für eine Vertragsverlängerung weit geöffnet. „Ich fühle mich gut auf Schalke, bin jeden Tag sehr glücklich hier. Wir werden sehen, was passiert“, erklärt der Defensivmann gegenüber der ‚WAZ‘.

Am Saisonende läuft das Arbeitspapier des Franzosen aus, der 2016 für acht Millionen Euro von Paris St. Germain zu den Königsblauen gekommen war. Unter David Wagner ist der 29-Jährige in der Innenverteidigung gesetzt, unabhängig davon, ob Schalke mit Vierer- oder Fünferkette agiert.