Manuel Neuer hat Stellung zum Gerücht um eine mögliche Rückkehr von Pep Guardiola zum FC Bayern München bezogen. Auf Nachfrage der ‚Bild‘ erwidert der Nationalkeeper: „Das höre ich jetzt zum ersten Mal. Man wird sehen, was passiert. Was die Verantwortlichen beim FC Bayern entscheiden. In den letzten sechs Tagen lief es sehr gut mit Hansi Flick. Und die Verantwortlichen werden zu dem Thema Stellung beziehen, wenn sie es wollen.“

Guardiola coachte die Münchner zwischen 2013 und 2016. Bei seinem Abschied sagte der Katalane: „Ich werde hierher zurückkommen, nach Deutschland – vielleicht auch als Trainer.“ Sein Vertrag bei Manchester City ist noch bis 2021 datiert. Bislang gibt es keinerlei Anhaltspunkte, dass diese Zusammenarbeit vorzeitig enden könnte.