Noch immer hat der FC Everton keinen Nachfolger für den Ende Oktober entlassenen Cheftrainer Ronald Koeman gefunden. Laut ‚Daily Express‘ würden die Toffees gerne Ralf Rangnick installieren, da Wunschkandidat Marco Silva (FC Watford) nicht zu bekommen ist.

Dass RB Leipzigs Sportdirektor ein Engagement bei Everton in Erwägung zieht, ist unwahrscheinlich. Vielmehr steht der 59-Jährige vor einer vorzeitigen Verlängerung seines 2019 auslaufenden Vertrags. Im Goodison Park leitet momentan David Unsworth interimsweise das Geschehen.