Auf der Suche nach Verstärkungen für die die kommende Spielzeit hat Fortuna Düsseldorf einen schwedischen Nationalspieler ins Visier genommen. Die ‚Bild‘ berichtet, dass der Aufsteiger Interesse an Linus Wahlqvist von IFK Norrköping zeigt. Der 21-Jährige ist gelernter Rechtsverteidiger.

Nur fürs Tor suchen wir keine Neuen“, erläutert Aufstiegscoach Friedhelm Funkel den Plan für den Sommertransfermarkt. Wahlqvist ist sechsfacher A-Nationalspieler und Kapitän der U21. In Düsseldorf würde er in Konkurrenz zu Jean Zimmer und Julian Schauerte treten.