Andrés Iniesta muss weiterhin auf seine Vertragsverlängerung beim FC Barcelona warten. Nach dem 3:0-Erfolg gegen Juventus Turin am gestrigen Dienstagabend sagte der spanische Welt- und Europameister laut der ‚as‘: „Wenn es Neuigkeiten gäbe, wüsste man das schon. Ich konzentriere mich ausschließlich auf das, was auf dem Feld passiert.“

Der Kontrakt des 33-Jährigen bei den Blaugrana läuft im kommenden Sommer aus. Eine Einigung über eine Ausdehnung der Zusammenarbeit besteht laut Iniesta nicht. Unter Ernesto Valverde zählt der Routinier aber wieder zum festen Stamm bei Barça. Ein Umstand, der gegen eine baldige Trennung spricht.