Callum Hudson-Odoi steht kurz vor einer Vertragsverlängerung bis 2024 beim FC Chelsea. Wie die BBC berichtet, soll der englische Nationalspieler nach seiner Unterschrift umgerechnet etwas mehr als fünf Millionen Euro pro Saison kassieren.

Der FC Bayern hatte sich monatelang Hoffnungen auf die Verpflichtung des Flügelstürmers gemacht. Chelseas neuer Trainer Frank Lampard setzt aber voll auf Hudson-Odoi und dieser sieht seine Zukunft daher bei den Blues und nicht in der Bundesliga.