Marcel Sabitzer will hinsichtlich einer Vertragsverlängerung bei RB Leipzig nichts überstürzen. Gegenüber der ‚Bild‘ sagt der Österreicher: „Die Gespräche haben vor zwei Monaten angefangen, dann haben wir uns immer mal angenähert. Ich habe bis 2021 Vertrag, ich sehe jetzt noch nicht den großen Druck, dass ich verlängern muss. Man wird die nächsten Wochen sehen, in welche Richtung das geht.“

Der Kontrakt des Offensivspielers in Sachsen ist noch bis 2021 datiert. Ralf Rangnick würde Sabitzer gerne noch langfristiger binden. Mit zwei Toren und drei Vorlagen in der aktuellen Spielzeit gehört der 23-Jährige zu den Leistungsträgern in Leipzig.