Legt sich der Wirbel um Neymar doch wieder? Zumindest hat der brasilianische Nationalspieler am heutigen Montag das Training bei Paris St. Germain aufgenommen. Medienberichten zufolge ist Neymar erst am Morgen in der französischen Hauptstadt gelandet.

Auf seinem Twitter-Kanal postete der 27-Jährige am Nachmittag Bilder seiner Einheit, die er im PSG-Trainingszentrum absolviert hat. Vergangene Woche war Neymar dem Aufgalopp unter Trainer Thomas Tuchel noch ferngeblieben. Er wollte damit seinem Wechselwunsch Nachdruck verleihen.