Emanuel Adebayor kann wieder voll ins Geschehen eingreifen. Der 31-jährige Angreifer schließt sich Crystal Palace an. Beim Tabellenelfter der Premier League erhält der Togolese einen Vertrag bis Saisonende.

Zuletzt wurde der vereinslose Angreifer auch mit dem FC Watford und Aston Villa in Verbindung gebracht. Adebayor hatte seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur im September vergangenen Jahres aufgelöst und befand sich seitdem auf der Suche nach einem neuen Verein. Zu Crystal Palace kommt er daher ablösefrei.