Arminia Bielefeld hat die Lücke geschlossen, die Julian Börner durch seinen ablösefreien Wechsel zu Sheffield Wednesday gerissen hatte. Vom schwedischen Erstligisten IF Elfsborg kommt Joakim Nilsson zu den Ostwestfalen. Dort unterzeichnet der 25-jährige Innenverteidiger einen bis 2022 datierten Vertrag.

Mit Joakim haben wir die Lücke auf der Position in der Innenverteidigung, wo wir den größten Handlungsbedarf gesehen hatten, jetzt geschlossen. Wir sind der Überzeugung, dass unser Kader jetzt sehr gut aufgestellt ist“, so Samir Arabi, Geschäftsführer Sport bei der Arminia.