Takuma Asano wird auch in der nächsten Saison in der Offensive des VfB Stuttgart wirbeln. Wie der schwäbische Bundesligist bekanntgibt, wurde das Leihgeschäft mit dem FC Arsenal um eine weitere Spielzeit verlängert.

In der zweiten Liga lief Asano in 26 Partien für den VfB auf. Dem Japaner gelangen vier Tore und vier Assists. Arsenal hatte den Angreifer im vergangenen Sommer für vier Millionen Euro von Sanfrecce Hiroshima geholt.