Iago Aspas bleibt Celta Vigo langfristig erhalten und setzt ein Zeichen in Krisenzeiten. Wie der spanische Erstligist stolz verkündet, hat der spanische Nationalspieler (17 Länderspiele/6 Tore) seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert.

Aspas geht seit vier Jahren für Celta auf Torejagd. In der laufenden Saison kommt der 31-Jährige auf 16 Treffer in 23 Pflichtspielen. Vigo befindet sich dennoch in akuter Abstiegsgefahr. Der Klub steht nur einen Punkt über dem Strich.