Jan Boller darf sich ab sofort Profi nennen. Wie Bayer Leverkusen mitteilt, erhält der 18-jährige A-Jugendliche einen Lizenzspielervertrag mit Gültigkeit bis 2020.

Der Innenverteidiger war beim Pokalaus in Heidenheim (1:2) vor Wochenfrist erstmals im Leverkusener Spieltagskader zu finden. Ab sofort könnte dies häufiger der Fall sein.