Maximilian Beister hat beim KFC Uerdingen einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Wie der Klub auf seiner eigenen Homepage bekanntgibt, erhält er die Rückennummer 9. Der ehemalige U21-Nationalspieler soll den ambitionierten Krefeldern helfen, aus der Regionalliga West in die dritte Liga aufzusteigen.

Der 27-jährige Beister ist seit Juli 2017 vereinslos. In seiner Karriere lief er bisher unter anderem für den Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf, Mainz 05 und 1860 München auf. Insgesamt absolvierte er 47 Bundesliga-Partien (8 Tore, 7 Assists).