Roman Bezjak kehrt dem SV Darmstadt 98 vorerst den Rücken. Wie die Lilien offiziell mitteilen, wird der Stürmer für die restliche Saison an HNK Rijeka verliehen. Vom aktuellen kroatischen Tabellenführer war Bezjak erst im Sommer für die vereinsinterne Rekordablösesumme von zwei Millionen Euro nach Darmstadt gewechselt. In Kroatien hat das Transferfenster noch bis zum morgigen Mittwoch geöffnet.

Bei den Lilien besitzt der 27-jährige Slowene noch einen Vertrag bis 2019. Trainer Torsten Frings, der bei den vergangenen vier Ligaspielen auf eine Kadernominierung von Bezjak verzichtete, sagt über das Leihgeschäft: „Für Roman ist es wichtig, dass er regelmäßig spielt. Er soll sich bei seinem alten Verein Selbstvertrauen holen, um dann im Sommer hier wieder anzugreifen.